Skip to main content

Schlösser-Wanderung auf der Insel Rügen

Auf Rügen gibt es viele Herrenhäuser und Schlösser, sicher am bekanntesten ist das Jagdschloss Granitz, welches Sie auf Ihrer Wanderung besichtigen können.

Seien Sie Gast in historischen Schlössern und Herrenhäusern und erwandern Sie die Insel Hiddensee, das Kap Arkona, die Kreideküste um den Königsstuhl, traumhafte Sandstrände, Wälder und Höhenzüge der größten Insel Deutschlands - Rügen.

1. Tag: Anreise nach Stralsund
in eigener Regie. Die alte Hansestadt ist das Tor zur Insel Rügen. Stimmen Sie sich mit einem Besuch im Meeresmuseum oder Im Ozeaneum auf diese Tour ein. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Hiddensee - Wittow ca. 14-19 km
Morgens fahren Sie mit der Fähre (inkl.) zur Insel Hiddensee und erkunden das autofreie Eiland von Neuendorf über Vitte nach Kloster. Nachmittags fahren Sie dann per Fähre (inkl.) zur Halbinsel Wittow. Übernachtung auf Wittow in Breege/Juliusruh.

3. Tag: Rund ums Kap Arkona ca. 16 km
Es geht entlang der Küste zum Nordkap der Insel. Teile des Weges führen reizvoll am Strand oder am Hochufer entlang. Von der Jaromarsburg, einem noch erhaltenen Erdwall, sehen Sie weit über die Ostsee. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Wanderung über die Schaabe nach Spyker ca. 19 - 21 km
Entlang der langgezogenen Bucht der Schaabe können Sie wahlweise an der Küste des Großen Jasmunder Boddens oder durch den Küstenwald oder entlang des Sandstrandes der Schaabe wandern. Übernachtung in Spyker/Glowe.

5. Tag: Zu den Kreidefelsen des Jasmund-Nationalparks ca. 18 - 22 km
Wandern Sie vorbei an alten Kreidebrüchen zum Nationalpark Jasmund. Weiter nach Hagen, wo die Sicht zum Kap Arkona am schönsten ist. Übernachtung auf dem Jasmund.

6. Tag: Nationalpark Jasmund ca. 12 - 15 km
Morgens geht es durch den alten Buchenbestand des Nationalparks, vorbei am Herthasee und der Herthaburg, zum Königsstuhl. Im dortigen Nationalparkzentrum, mit der Erlebniswelt Kreideküste, können Sie sich über Flora und Fauna der Insel informieren und/oder die 120 m zum Strand absteigen, der voller Feuersteine liegt. Oben wieder angelangt wandern Sie mit traumhafter Aussicht auf´s Meer durch den Jasmunder Wald nach Sassnitz. Übernachtung in Sassnitz.

7. Ostseebad Binz - Jagdschloss Granitz und Putbus/Lauterbach ca. 12 - 18 km
Morgens setzen Sie mit einem Fahrgastschiff (in eigener Regie) über zum Ostseebad Binz. Sie wandern über die Granitz zum dortigen Jagdschloss und anschließend per Bahn (in eigener Regie) nach Putbus. Übernachtung in Putbus/Lauterbach.

8. Tag: Abreise von Putbus/Lauterbach
Nach dem Frühstück endet Ihre wunderschöne Wanderung über Rügen. Die Rückreise nach Stralsund erfolgt in eigener Regie (gute Bahnanbindung)

Erlebnispakete

Kulinarikpaket Stralsund/Rügen
Sie werden auf Ihre Kosten kommen. Bei (fast) allen unserer Rügen-Touren können Sie ein kulinarisches Zusatzpaket mit leckeren, regionalen Köstlichkeiten buchen. Preis p.P. 49,-€.
Leistungen:
1x Fischbrötchen auf einem traditionellen Kutter im Hafen von Stralsund
1x Quarkdessert im Café der Molkerei „Rügener Inselfrische“ in Poseritz
1x Verkostung verschiedener Köstlichkeiten (4x 2cl) der Mönchguter Hofbrennerei „Zur Strandburg“ in Middelhagen
1x 3-Gang-Menü im hanseatischen Restaurant „Zum Scheele“ im Romantikhotel „Scheelehof“ in Stralsund (oder vergleichbar)

Eintritt Naturerbe-Zentrum Rügen
Hier bewegen Sie sich mit mächtigen Baumkronen urwüchsiger Buchen auf Augenhöhe. Der 40m hohe Aussichtsturm in der Mitte des Pfades gibt einen weiten Blick über die Rügener Landschaft frei. Zusätzlich gibt es verschiedene Erlebnisstationen rund um das Thema Natur. Täglich geöffnet Mai bis September von 9.30 bis 19.30 Uhr, im April von 9.30 bis 17.30 Uhr, Preis ab 4,-€.

Schifffahrt Kreidefelsen
Schippern Sie vom Hafen Sassnitz bis zur legendären Kreideküste und dem spektakulären Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund. Abfahrt täglich 10.45 Uhr und 14.00 Uhr, Dauer ca. 1,15h, Preis ab 10,-€.

Rasender Roland - Putbus - Binz
Steigen Sie ein in die historische Schmalspurbahn und genießen Sie die Natur Südrügens mit 30km/h auf andere Weise. Sie fahren von der "Weißen Stadt" Putbus durch die typische Insellandschaft mit Baumalleen, Wiesen, Feldern und kleinen Ortschaften bis in das Ostseebad Binz (zzgl. Rad, 3 € / Rad). Täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr, alle 2 Stunden, Preis ab 2,-€.

Rasender Roland - Putbus – Sellin
Steigen Sie ein in die historische Schmalspurbahn und genießen Sie die Natur Südrügens mit 30km/h auf andere Weise. Sie fahren von der "Weißen Stadt" Putbus durch die typische Insellandschaft mit Baumalleen, Wiesen, Feldern und kleinen Ortschaften bis in das Ostseebad Sellin (zzgl. Rad, 3 € / Rad). Täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr, alle 2 Stunden, Preis ab 4,-€.

Stadtführung Stralsund
Auf Zeitreise ins Herzen der Hanse. Bei der Führung entdecken Sie die Stralsunder Geschichte, und so manche Anekdote der Stadt erzählt. Währenddessen können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, wo so manche Nacht über Stadtgesetze verhandelt wurde, das Dielenhaus, die Speicher am Hafen, das Johanniskloster, eines von fünf ehemaligen Klöstern, und vieles mehr erforschen. Preis ab 5,-€

Hafenrundfahrt Stralsund
Runden Sie die Stadterkundung Stralsunds doch mit einer Hafenrundfahrt ab. Hier schippern Sie vorbei an dem Segelschulschiff GORCH FOCK und unter der Ziegelgraben- und Pylonbrücke hindurch, die die Insel Rügen mit Stralsund und dem Festland verbinden. Entlang der Werft und um die Insel Dänholm können Sie die Geschichte der Hansestadt erleben. Ein ganz neuer Blickwinkel auf Stralsund. Tipp: Nehmen Sie sich eine dünne Jacke mit, es kann auch im Sommer auf dem Sund etwas kühl sein. Dauer ca. 1h, Termin täglich aus 7 Rundfahrten wählbar, Preis ab 5,-€.

Eintritt Meersmuseum Stralsund
Hinter mittelalterlichen Backsteinmauern, im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen, entdecken Sie farbenfrohe Meeresbewohner und beeindruckende Ausstellungen rund um das Meer und seine Nutzung. Täglich geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr, Preis ab 4,-€.

Eintritt Ozeaneum Stralsund
Nicht nur von außen spektakulär. Hier können Sie eine einzigartige Unterwasserreise mit 45 Aquarien zu den nördlichen Meeren erleben und entspannt den Klangen von Walen und anderen Giganten der Meere unter den atemberaubenden 1:1 Nachbildungen lauschen. Oder Sie genießen die einmalige Aussicht auf die Dächer von Stralsund zusammen mit den Pinguinen auf der Dachterrasse. Täglich geöffnet von 9:30 bis 18:00 Uhr, Preis ab 7,-€.

Tour WAN 20

Infos und Preise
  • 8 Tage / 7 Nächte, ca. 89 - 106 km
  • Täglicher Reisebeginn vom 22. April bis 07. Oktober 2017
  • Preis p.P. Kategorie II: DZ 749,-€; EZ 949,-€; Saisonaufschlag 80,-€ bei Anreise 07.05.-22.09.
  • Gruppenpreise gelten 22.04.-23.06. u. 11.09.-07.10.
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, 1 x je Zimmer Kartenmaterial und Beschreibung zur Tour
  • Fähre Stralsund-Hiddensee, Fähre Hiddensee-Rügen
  • Extras: Schiff Sassnitz-Binz ca. 8€ p.P.; Bahnfahrt Lauterbach-Stralsund ca. 10€ p.P.
  • Reiseinfo: an Hbf Stralsund/ ab Hbf Putbus/Lauterbach (gerne buchen wir RIT-Tickets), Parken: beim Büro des Reiseveranstalters 2€/Tag, Hotelparkplätze ca. 6-13€/Tag

Sie möchten diese Tour buchen?

  • Einfach Reiseanmeldung ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.
  • per Fax an 03834-891555
  • per email an buchung@vorpommern.de
  • per Post an Tourismusverband Vorpommern e.V.; Fischstraße 11 in 17489 Greifswald
  • Bitte die Reisebedingungen aufmerksam lesen!