Skip to main content

Gelebte Bräuche und Feste

In Vorpommern ist immer was los. Entdecken Sie bei Ihrem Ostseeurlaub gelebte Bräuche und Feste. Das ganze Jahr über werden traditionelle Feste gefeiert und Bräuche gelebt. Seien Sie bei Ihrem Urlaub an der Ostsee dabei!

Fischer- und Hafenfeste

Traditionelle Feste und Bräuche können Sie während Ihres Ostseeurlaubes in Vorpommern das ganze Jahr über erleben. Als besonderes Highlight im Frühjahr und Sommer gelten die Fischer- und Hafenfeste in den Küstenregionen. Viel Trubel können Sie beim alljährlichen Fischerfest Gaffelrigg in Wieck erleben, etwas traditioneller geht es beim Fischerfest Freest zu. Hier werden Ausfahrten mit Fischkuttern angeboten und kulinarische Köstlichkeiten von Fischsuppe über Räucherfisch bis zum Fischbrötchen. Die traditionellen Höhenfeuerwerke über dem Greifswalder Bodden sind das Highlight der Feste und besonders schön vom Wasser aus in den vielen Booten, die Ausfahrten anbieten zu genießen. Bei den Hafenfesten in Anklam und Ueckermünde können Sie die maritimen Promenaden beim Ostsee Urlaub im Ausnahmezustand erleben. Erleben Sie Traditionssegler und Segelregatten aus nächster Nähe und besuchen Sie die vielen Buden und Aussteller an der Hafenkante.

Erntefeste

Zur Zeit des goldenen Herbstes werden in den landwirtschaftlich geprägten Regionen Vorpommerns viele Erntefeste oder Erntedankfeste gefeiert. Anlässlich dieser Feste werden bereits im Sommer Erntekronen aus den Ähren gebunden, die dann zum Fest feierlich präsentiert werden. Ein besonders schönes Fest können Sie jedes Jahr im Freilichtmuseum Klockenhagen erleben. Bei einem Festumzug durch das Museumsdorf werden alte Landmaschinen, Kutschen und Kostüme in traditonellem Ambiente präsentiert.

Reiterlebnis im Herbst

Wenn die ersten Blätter sich bunt verfärben, ist es in Vorpommern Zeit für die Schleppjagd über die weiten Wiesen und Felder rund um das Peenetal. Bei der Schleppjagd wird heutzutage nicht mehr wirklich gejagt. Für die Hunde der Mecklenburger Meute wird eine künstliche Fährte gelegt, welcher Hunde und Reiter in einem ausgiebigen Ausritt dann nach ganz bestimmten Regeln folgen. Zum Ende einer solchen Schleppjagd erhalten die Hunde eine Belohnung und die Reiter stärken sich bei einem gemeinsamen Schmaus. Wer ein solch rasantes Naturerlebnis einmal miterleben möchte, muss nicht selber reiten, viele Veranstalter bieten Kutsch- und Kremserfahrten an, sodass Sie das Spektakel bei Ihrem Ostsee Urlaub aus nächster Nähe begleiten können. Eine besonders schöne Schleppjagd wird jährlich vom Gutshaus Stolpe ausgerichtet.

Weihnachtsbräuche

Die besinnliche Zeit in Vorpommern ist durch kleine einzigartige Bräuche geprägt und lädt dazu ein, einen besonderen weihnachtlichen Winterurlaub in der Region zu verbringen. Lüttenweihnachten ist ein Spaß für die ganze Familie, aber vor allem für Kinder ein Erlebnis wert. Lüttenweihnachten (oder  plattdeutsch: Lütt-Wiehnacht) ist das Weihnachtsfest für die Tiere im Wald. Die Idee stammt aus einem Buch des in  Greifswald geborenen Autors Hans Fallada, der ein Kinderbuch mit dem gleichen Titel schrieb. In Freest treffen sich die Kinder des Ortes und Gäste, um gemeinsam mit dem Förster Leckereien für die Waldtiere an die Bäume zu hängen und ihnen so ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

Außerdem gibt es in Vorpommern viele traditionelle Weihnachtsmärkte, die fernab von Großstadt-Weihnachtstrubel für eine besinnliche Stimmung sorgen. Die schöne, besinnliche Atmosphäre lässt Sie während Ihres Ostsee Urlaubes ganz gewiss in Weihnachtsstimmung kommen. Auf den Märkten finden Sie Mutzen, allerlei Kunsthandwerk und Glühwein, der von innen wärmt.

Zeesenboot segeln

Zeesenboote, die traditionellen Boote mit den braunen Segeln wurden einst für die Fischerei erbaut. Als die Fangmethode des „zeesens“ aufgrund von Raubfang verboten wurde, hatten die vielen Boote plötzlich keine Funktion mehr, bis ein Fischer in den 60er Jahren die Idee entwickelte spezielle Zeesenbootregatten auszurichten. Seitdem werden die Zeesenboote hauptsächlich von Liebhabern für Regatten oder für touristische Zwecke genutzt. Erleben Sie während Ihres Ostsee Urlaubes eine Ausfahrt auf den traditionsreichen Zeesenbooten z.B. in Mönkebude auf dem Stettiner Haff, lassen Sie sich den Wind um die Nase pusten und fühlen sie sich in die Geschichte der alten Boote hinein.