Skip to main content

Der Peenestrom

Der 20 km lange Meeresarm der Ostsee verbindet das Stettiner Haff mit der offenen Ostsee und schafft eine reizvolle von Buchten geprägte Landschaft, die sie auf Entdeckungstour einlädt.

Mehrere Ausbuchtungen wie das Achterwasser, Spandowerhagener Wiek und Krumminer Wiek prägen das Erscheinungsbild des besonderen Fließgewässers. Seinen Namen erhielt der Strom von dem Fluss Peene, die nahe Anklam mündet. Mit erhöhten Windgeschwindigkeiten werden ab und an Wassermassen aus der Ostsee in das Stettiner Haff gedrückt. Das bewirkt, dass im Peenestrom zeitweise starke Strömungen auftreten können. Alle Wassersportler sollten sich auf rauhes Wetter einstellen.

 

Viele verschiedene kleine Yachthäfen wie Freest, Kröslin, Peenemünde und Wolgast machen den Peenestrom zu einem beliebten Segelrevier. Bis Ende 2009 wurde der Peenestrom als Seewasserstraße auf 7,50 m vertieft. Schiffen mit schweren Zuladungen wurde dadurch die Durchfahrt ermöglicht. Der Peenestrom ist zudem Heimat für viele Vogel- und Fischarten. Der große Fischreichtum bewirkt, dass sich der Strom zu einem bevorzugten Lebensraum für Wasservögel wie Seeadler, Reiher und Kormorane entwickelt hat.

Urlaub buchen

hier finden Sie eine Unterkunft

Der Peenestrom

Die Verbindung zwischen Ostsee und Stettiner Haff

mappin

Kanuhof Spandowerhagen

Unser Kanuhof liegt idyllisch an der Spandowerhager Wiek, einer kleinen Bucht des Greifswalder Boddens. Neben der Vermietung von hochwertigen Kajaks und Kanadiern bieten wir Individualtouren sowie geführte Tages- und Mehrtagestouren für Gruppen an. Peenestrom, Peene, Trebel und Tollense sowie der Bereich Usedom und Rügen sind unser Aktionsradius.
Das Fischerdorf Spandowerhagen liegt zwischen Greifswald und Wolgast  an der gleichnamigen Wiek. Ab hier bietet der Kanuhof seit 1995  individuelle und geführte Kanutouren entlang der flachen Uferlinie bis in den Bereich der Peenemündung und des...
mappin

Campingplatz Waldcamp Freest

An der schönen Ostseeküste, zwischen den beliebten Urlaubinseln Usedom, und Rügen nur wenige Autominuten entfernt, befindet sich das Waldcamp Freest.
Ein kleines Paradies direkt am Peenestrom mit Blick auf die Ostsee - traumhaft gelegen in einer unvergleichlichen, naturbelassenen Boddenlandschaft. Unser Campingplatz mit seinen Ferienhäusern grenzt unmittelbar an das bestehende Naturschutzgebiet...
mappin

BALTIC SEA RESORT

Eingebettet in unberührter Natur, vor den Toren der schönen Insel Usedom, befindet sich die Marina Kröslin, der einzige 5-Sterne-Yachthafen der Region. Die hochmoderne Anlage bietet eine Fülle attraktiver Möglichkeiten, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
Die Marina Kröslin – mehr als nur ein Hafen.Egal wohin die Reise gehen soll, ob Segeltörn, Angelausflug, Familienurlaub oder einfach nur die Suche nach Erholung am Wasser. In der Marina Kröslin können Sie Ihren Traum wahr werden lassen.   Für...
mappin

Naturcampingplatz Lassan

Urlaub in einer der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Großzügige, naturbelassene Stellplätze vor den Toren Usedoms. Seien Sie aktiv oder lassen Sie die Seele baumeln – bei uns ist alles möglich. Willkommen im Urlaub!
Besonders für Wassersport-Aktive ist unser Platz geeignet: Im Stichkanal, der vom Peenestrom bis direkt an den Campingplatz führt, haben wir Platz für Ihre Sportboote (max. 70 cm Tiefgang). „Parken“ und slippen Sie direkt vor der Haustür. Für...
mappin

Badestrand Freest

Der Strand ist zum Sonnenbaden hervorragend geeignet und hat darüberhinaus ein flaches kinderfreundliches Ufer mit einem kleinen Spielplatz. Hunde sind am Strand nicht erlaubt.
Das Dorf Freest findet man auf dem Festland 10 km nördlich von Wolgast unweit der Mündung des Peenestroms in die Ostsee. Der Blick vom Strand auf das Mündungsgebiet und das gegenüberliegende Peenemünde kann als ein echter Genuss beschrieben werden....