Tastenzauber

Der Sommercampus unterwegs in MV mit Martin Stadtfeld und Paul Badura-Skoda

Leitung Wojciech Rajski Künstler Norddeutsche Philharmonie Rostock Paul Badura-Skoda Klavier Martin Stadtfeld Klavier Mitwirkende des Sommercampus'

BACH Konzert d-Moll für Klavier und Orchester BWV 1052 (orig. für Cembalo)
MOZART Konzert Nr. 20 d-Moll für Klavier und Orchester KV 466
u. a.

Auch im Dom St. Nikolai in Greifswald macht der Sommercampus Station. Die Tastenkünstler und Dozenten Martin Stadtfeld und Paul Badura-Skoda gestalten zusammen mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock ein virtuoses Programm, das das Klavier in den Mittelpunkt stellt. Stadtfeld spielt Bachs Klavierkonzert d-Moll BWV 1052, sein österreichischer Kollege verzaubert mit Mozarts Klavierkonzert Nr. 20. Außerdem präsentieren sich die Meisterkursschüler als Solisten mit dem Rostocker Orchester, das unter der Leitung von Wojciech Rajski die Konzerte des Sommercampus' begleitet.

 

Eine Kooperation mit dem Sommercampus der hmt Rostock


 

Veranstaltungsort

Dom St. Nikolai Greifswald
Domstraße 54
17489 Greifswald
Telefon: +49 (0)3834 897966
http://www.dom-greifswald.de

Anbieter

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Lindenstraße 1
19055 Schwerin
Telefon: +49 (0)385 59185-0
kartenservice@festspiele-mv.de
http://www.festspiele-mv.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 31.08.2017
Veranstaltungskategorie
Klassik, Musikland MV
Die nächsten Termine
  • Donnerstag, 31.08.2017
    19:30 - 21:30 Uhr
Preis

 € 45.-/30.-/20.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühr)